Noch
10
Plätze
verfügbar
Als Gast buchen
Schwester Johanna & weitere Mitwirkende aus dem Kloster Volkenroda

Schwester Johanna & weitere Mitwirkende aus dem Kloster Volkenroda

3-Tage Auszeit im Kloster mit Schweigetag in Volkenroda (Thüringen)

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, Ihnen ein ganz besonderes Wochenende anbieten zu können.

Eine Auszeit aus dem Alltag, der in diesen Zeiten besonders herausfordernd scheint. Jeder hat seine Geschichte, seine Wünsche und jeder sucht nach der oder mehr inneren Ruhe: Dieses Kloster bietet – unter anderem durch die traumhafte Landschaft – unglaublichen Frieden: Zur Ruhe kommen, Handy beiseite legen, gemeinsam erleben, schweigen und die Magie eines Ortes spüren, der seit 1.000 Jahren den Menschen eine Kraftquelle bietet. Besonders aber die Menschen, die dort leben sind es, die uns eine nachhaltige und werthaltige Zeit schenken werden.

Seien Sie dabei, wenn Schwester Johanna und die anderen Mitglieder des Klosters Volkenroda uns durch ein besonderes Wochenende begleiten.

Hinweise:

  • *Änderungen am Programm können evtl. vorgenommen werden.
  • Unser Angebot richtet sich an alle Interessierten unabhängig von Konfession oder Geschlecht.
  • Unterbringung: Die Unterbringung erfolgt in schlichten Zimmern und. evtl. auch mit geteilten Bädern.
  • Kleidung: Bitte angemessen kleiden, vor allem bequeme und flache Schuhe. Unbedingt festes Schuhwerk oder Wanderstiefel mitnehmen für die meditativen Wanderungen (es geht über Felder, ausgetrocknete Bachbetten, Felder etc.). Wir werden viel draußen sein, deshalb bitte genügend warme wetterfeste Kleidung mitnehmen.

Bei Rückfragen zur Veranstaltung meldet Euch jederzeit gerne unter Tel. 0176 / 317 217 08 oder katja.zieroth@leaders-network.de.

Warteliste: sollte die Veranstaltung ausgebucht sein - dann werden wir eine Warteliste anlegen und Sie bei freien Plätzen informieren. Melden Sie sich bitte bei Katja Zieroth.

Bitte beachten Sie auch den vorgezogenen An- und Abmeldeschluß am 2.9.2024. Danach kann keine Stornierung mehr vorgenommen werden. Eine passende Vertretung könnte genannt werden. 

Schwester Johanna (81 Jahre) sagt über sich:

„Ich verdanke meiner alleinerziehenden Mutter, dass ich nach dem Krieg überlebt habe und eine gute Schulbildung bekam. Seit 70 Jahren mehr in der Natur als in der Wohnung. Seit gut 60 Jahren mit Gott unterwegs. Seit gut 50 Jahren Schwester der Jesus Bruderschaft. Davon 23 Jahre als Lehrerin in Kamerun (Afrika). Seit 20 Jahren im Kloster Volkenroda.“

Youtube: "Gott hat Milliarden Follower" von Schwester Johanna aus dem Kloster Volkenroda - YouTube

Angedachtes Programm*

Donnerstag Abend 3.10.2024 (Feiertag)

  • Anreise ab 16.00 Uhr
  • 18.00 Uhr Abendgebet
  • 18.30 Uhr Abendbrot und Kennenlernen
  • 19.30 Uhr israelischer Tanz mit Schwester Johanna

Schwester Johanna: Einführung in den Tag der Stille/Schweigetag

Freitag, 4.10.2024 – Tag der STILLE/Schweigens

  • 7.30 Uhr Gottesdienst
  • 8.00 Uhr Frühstück
  • 9.00 – 11.00 Uhr meditatives Wandern mit Impulsen von Schwester Johanna
  • 12.00 Uhr Mittagsgebet
  • 12.15 Uhr Mittagessen
  • Ruhezeit
  • 15.30 – 17.00 Uhr meditatives Wandern mit Impulsen von Schwester Johanna
  • 18.00 Uhr Abendgebet
  • 18.30 Uhr Abendessen
  • 19.30 Uhr Austausch zum Tag: es darf wieder gesprochen werden

Samstag, 5.10.2024

  • 7.30 Uhr Morgengebet
  • 8.00 Uhr Frühstück
  • 9.00 – 11.00 Uhr Waldbaden mit Elke Möller
  • 12.00 Uhr kleines Mittagessen: Suppe
  • 14.00 – 16.00 Uhr: gemeinsames Singen mit David Grenzing, dem Musikreferenten im Kloster
  • 16.15 Uhr Klosterführung mit Bruder Helmut
  • 18.00 Uhr besonderes großes Abendbrot mit Begrüßung des Sonntages
  • 19.30 Uhr israelischer Tanz mit Schwester Johanna
  • 20.15 Uhr Ausklang des Tages

Sonntag, 6.10.2024

  • 8.00 – 8.45 Uhr Frühstück
  • 8.45 – 9.55 Uhr Abschlussgespräch zusammen mit Schwester Johanna
  • 10.00 Uhr Gottesdienst
  • Ab 11.30 Uhr individuelle Abreise

 

Die Teilnahmegebühr beinhaltet drei Übernachtungen in einfacher Kategorie (u.U. mit gemeinsamen Bad), 3x Frühstück, 3x Abendessen, 2x Mittagessen sowie die Programmbestandteile. An- und Abreise sind auf eigene Kosten selbst zu organisieren.

DRESSCODE: angemessen für diesen Ort, casual, Wanderschuhe, bequeme Kleidung

Mitglieder zahlen 449 € und Gäste 549 € pro Person.

Zum Kloster: 

Das Kloster Volkenroda ist eine ehemalige und im Jahr 1131 gegründete Zisterzienserabtei im Ortsteil Volkenroda der Gemeinde Körner in Thüringen. Im Jahr 1994 erwarb die ökumenische Kommunität Jesus-Bruderschaft das Kloster und trug maßgeblich zur Wiederherstellung der Anlage bei.

Über das Klosterleben: Die Jesus-Bruderschaft

Die Jesus-Bruderschaft ist eine Lebensgemeinschaft von Frauen und Männern. Die Mitglieder kommen aus verschiedenen Kirchen und gesellschaftlichen Hintergründen. Das Leben in der Kommunität ist geprägt durch Gebet, Gemeinschaft und Arbeit.

Mehr unter www.kloster-volkenroda.de

 

Parkplätze sind direkt am Kloster vorhanden.