Noch
4
Plätze
verfügbar
Als Gast buchen
Sebastian Hofer, Stellv. Regionaler Verlagsleiter Düsseldorf & Neuss Rheinische Post Medien GmbH

Sebastian Hofer, Stellv. Regionaler Verlagsleiter Düsseldorf & Neuss Rheinische Post Medien GmbH

leaders network trifft Rheinische Post: Blick hinter die Kulissen eines Medienhauses.

ZUM THEMA
Sie wollten schon immer wissen, wie eine Zeitung entsteht?

Bei einem Rundgang durch die Druckerei erleben Sie, wie aus einem weißen Blatt Papier die Rheinische Post und viele andere Zeitungen und Zeitschriften entstehen. Sie erhalten spannende Einblicke in die Arbeitsabläufe und erfahren mehr über die Struktur der gesamten Rheinische Post Mediengruppe.

Zum Abschied erhalten Sie ein druckfrisches Exemplar der aktuellen Rheinischen Post!

ÜBER DAS UNTERNEHMEN
Die Rheinische Post Mediengruppe ist ein mittelständisches Medienunternehmen mit Sitz in Düsseldorf. Sie gibt die auflagenstärkste Tageszeitung im Rheinland heraus: Die Rheinische Post erreicht mit täglich rund 250.000 Exemplaren etwa 784.000 Leser. 

Mit RP Online verfügt die Rheinische Post Mediengruppe über eines der reichweitenstärksten Online-Portale deutscher Tageszeitungen, das monatlich rund 12 Millionen Unique User erreicht. Zudem ist das Unternehmen an 18 Hörfunksendern sowie an acht deutschen Anzeigenblattverlagen mit einer wöchentlichen Auflage von rund 2,3 Millionen Exemplaren beteiligt.


Die Rheinische Post lädt Sie herzlich zu einem Get-together mit kleinen Snacks & Getränken ein!

ABLAUF
19:30 Uhr Treffpunkt im Foyer des Verlagshauses
19:45 Uhr Begrüßung & Vortrag mit anschließenden Fragen
20:45 Uhr Führung durch das Druckhaus
21:30 / 22:00 Uhr Verabschiedung und Verteilung der druckfrischen Zeitung

TEILNAHME: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Falls die Führung ausgebucht sein sollte, setzen wir Sie gern auf die Warteliste.

 HYGIENEVORSCHRIFT: Folgende Corona-Schutzmaßnahmen gelten derzeit noch für Druckereibesichtigungen:

  • Zu Beginn der Führung wird der 2G+ Status (dreifache Impfung oder zweifach geimpft plus tagesaktueller, negativer Antigen-Test) eines jeden Teilnehmers durch den Betriebsführer kontrolliert. Bitte führen Sie die entsprechenden Dokumente / digitalen Zertifikate mit sich.
     
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist während der Führung durch die Druckerei zwingend notwendig.
     
  • Während des Vortrags im Konferenzzentrum darf die Maske abgesetzt werden.